Pressemitteilung
Auf die Erklärung von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow, wonach dieser für eine neue Nationalhymne plädiert, sagte der Bundesvorsitzende der Senioren-Union der CDU Deutschlands, Prof. Dr. Otto Wulff, heute in Berlin: „Die SED war immer gegen Einigkeit und Recht und Freiheit. Herr Ramelow hat sich in der Nachfolge der ‚Spalterpartei‘ nicht geändert!“

Scroll to Top