Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freude der Senioren-Union Main-Taunus,

eine große Anzahl von Ihnen gehört sicherlich zur höchsten Risiko-Gruppe für eine Corona-Erkrankung. Auch in gehöre selbst zu dieser Gruppe. Aus diesem Grunde wende ich mich heute an Sie mit der Bitte dem Aufruf zur Impfung zu folgen. Auch wenn nicht alle möglichen Nebenwirkungen auf dem Tisch liegen, erscheint mir dieses Risiko gegenüber einer Erkrankung mit Civid 19 überschaubar. Ein hoher Prozentsatz der Toten dieser Pandemie sind Bewohner von Pflege- und Alteneinrichtungen, sowie Personen über 80 Jahren, meist mit entsprechenden altersüblichen Vorerkrankung. Daher bin ich der Auffassung, dass im eigenen Interesse eine Impfung erfolgen sollte. Auch ich werde mich bemühen, so bald wie möglich einen Impftermin zu bekommen. Machen Sie es mir bitte nach.

Sie können ab 12. Jan. sich telefonisch unter der Nr. 116117 einen Termin geben lassen. Wer die Möglichkeit einer Online-Registrierung hat, kann die Seite: https://www.impfterminservice.de/impftermine nutzen.

Zurzeit ist das für den Main-Taunus-Kreis zuständige Impfzentrum in Hattersheim jedoch noch nicht gelistet.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund

Ihr

Heinz-J. Steinle

Kreisvorsitzender

Scroll to Top